Dai-Trophy in Bozen

Dai-Trophy in Bozen

Benjamin Startete mit seinem 100ccm Kart in der Dai-Trophy in den Trainings konnten wir ein gutes Setup herausarbeiten, leider machte uns der viele Gripp zu schaffen. Wir konnten mit den X30 die einige PS und ccm mehr haben nicht mithalten, im Zeittraining fehlten uns dann 0,9 sec auf den ersten Platz, Benjamin musste sich aber nur zwei der schnelleren Boliden geschlagen geben.

Im ersten Rennen wurde die Einführungsrunde sehr langsam gefahren so dass Benjamin nicht gut vom Start weggekommen ist, er verlor 2 Plätze und befand sich auf den 5 Platz. Auf den Geraden konnten sich die schnelleren Karts absetzen doch in den Kurven konnte Benjamin wieder aufschließen und durch ein tolles Überholmanöver sich auf die 4 stelle setzen. Dann hatte er den dritt  platzierten extrem unter Druck gesetzt nach 2 Runden wurde er zu nervös und rutschte von der Strecke. So konnte er den 3 Platz nach Hause fahren.

Beim Finallauf erwischte Benjamin einen besseren Start und konnte den 3 Platz halten, er konnte sogar einige Runden mit dem zweitplatzierten mithalten, ein Überholmanöver war einfach nicht möglich. Und so konnte er einen ungefährdeten 3. Platz einfahren.

Wieder eine Top Leistung von Benjamin.

Wir möchten uns auch bei usnere Sponsoren bedanken:

www.elektro-schober.at
Lagerhaus Absdorf
Kartbahn Stetteldorf KSE-Racing
Lime Tulln
dieSocke.at

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


4 × = zwanzig